Paspel selbstgemacht

Hallo ihr Lieben!

Pieps war heute nachmittag super zufrieden, so dass ich etwas Zeit hatte, um mich an meine bereits angekündigte "Kira" zu setzen. Ganz fertig ist sie noch nicht, aber etwas Kleines zum Zeigen habe ich dennoch:
Ich habe heute das erste mal ein Paspelband selbst hergestellt! 


Und ich muss sagen: Es ist wirklich sehr easy. Ich hatte vor einiger Zeit mal diese Anleitung von "Hamburger Liebe" entdeckt und mir damals schon gedacht: "Das geht ja leicht; kann ich auch!", aber bisher habe ich erst einmal überhaupt eine Paspel vernäht, und die hatte ich auf dem Stoffmarkt gekauft. Anders als in der Anleitung habe ich hier kein Schrägband benutzt, da die Paspel sowieso nur gerade angenäht wurde und das Stück Stoff gemustert ist, ich es aber einfarbig haben wollte. Wie der Stoff im ganzen aussieht zeige ich euch in ein paar Tagen, wenn ich endlich das ganze Täschchen vorstellen kann.
Bis dahin,
F2

You May Also Like

0 Kommentare