Hamburger Nähmesse

So, alle aufgepasst! Ich werde jetzt etwas schreiben, das ich, seit Beginn meiner Nähzeit, nicht mal auch nur ansatzweise gedacht habe und das auch bestimmt noch nicht viele Näher vor mir gesagt haben.
Trommelwirbeeeeeeeeeel:

Ich, Franziska, habe momentan genügend Stoffe!

BAM! Jetzt seid ihr platt, oder?

Dieses akute Zufriedenheitsgefühl hat allerdings auch einen Grund: Ich war gestern mit meiner Quasi-Schwiegermama auf der Hamburger Nähmesse. Und es war toll!

Von den Ausstellern kannte ich bis dahin nur Alles für Selbermacher, auf die ich mich wahnsinnig gefreut habe! Das sind übrigens jene, welche für die Sew a Smile Aktion soviele Kordeln gespendet haben. Tatsächlich gekauft habe ich dann bei ihnen aber nichts, da ich erst letzte Woche von ihrem Onlineshop gebraucht gemacht habe (für mein erstes Probenähen!)

Allerdings habe ich tolle neue Läden kennengelernt!

Einer davon war Nordlicht Stoffe, die bisher unter dem Namen Retro-Stoff-Cafe bekannt waren!

So hübsche Sachen! Piepsies Oma hat den Walstoff entdeckt, ich habe mich gleich in die Pünktchen verliebt und an den tollen maritimen Fischen konnten wir natürlich auch nicht vorbei gehen. Super fand ich auch, dass alle, die an diesem Stand gearbeitet haben, etwas aus dem gleichen Stoff trugen. Ein Stoff mit Nähmaschinen übrigens :D Nur trug jede einen anderen Schnitt! Klasse Idee!

Den Schneemannstoff habe ich an einem anderen Stand gekauft. Aber da habe ich mir leider den Namen nicht gemerkt. Und damit der Schneemann mit seiner hübschen Rotkehlchen-Bordüre nicht so alleine daliegen muss, durfte er zu den Nordlicht Stoffen ;)

Diese beiden Stoffe waren super Schnäppchen.

Sie sind aus dem Hamburger Stoffcentrum und die Rückseite ist kuschelweich. Und der mit den Fischgräten (oder Pfeilen? Oder Tannenbäumen? Dreiecken?) ist tatsächlich für mich, denn ich möchte mich an eine My Cuddle Me wagen.

Richtig gefreut habe ich mich über diesen Stand! Und zwar hieß der Aussteller Landfee https://www.facebook.com/Miss.Landfee!

Piepsi wollte mit aufs Bild :)

Hatte ich bis gestern noch nie etwas von gehört, aber ab sofort gehört ihr Online-Shop zum Kreise derer, denen ich vertraue. Endlich mal andere Farben, andere Muster, nicht imemr alles so überbunt und kitschig. Ich war und bin spontan verliebt! Deshalb "musste" ich mir auch direkt mehrere Stoffe aussuchen. Aus dem Unterwasserstoff und den bunten Kreisen wird etwas für Pieps, aus dem Blauen mit den Zugvögeln hingegen möchte ich mir etwas nähen (der weiße wird das Bündchen). Und der hübsche Orange? Tja...

Den habe ich auserwählt als Kombistoff für dieses Schmuckstück:


Ist der nicht ein Traum? Entdeckt habe ich ihn bei Nordlicht Stoffe und natürlich musste ich ihn haben. Noch während ich am Stand stand, kamen zwei Kundinnen, und fragten, wo denn der her sei. Tja, war der Letzte! Und auf der Suche nach Kombistoffen bei anderen Ständen haben sich sogar die Händler meinen Fuchs neidisch angeschaut! Ich freu mich richtig an diesem Stück. Für Euch habe ich eine gute Nachricht, denn Euch geht es besser, als denen, die diesen Stoff leider erst entdeckten, als ich ihn schon in den Fingern hatte: Ich hab ihn gefunden! Hier findet ihr den finnischen Stoffhändler. Allerdings ist der von ihm noch angebotene Stoff etwas blauer, oder es scheint jedenfalls auf dem Foto so. 

Ich bin wirklich rundum glücklich, soooo viele schöne Stoffe (und auch ein paar überziehbare Knöpfe) nun mein eigen nennen zu dürfen und ich freu mich schon wie verrückt aufs vernähen. danke nochmal an Schwiegermami, es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht!

Die Hamburger Nähmesse kann ich wirklich jedem nur empfehlen! Im Frühjahr gibt es wieder eine. Sie ist viel übersichtlicher als die mir bekannten Stoffmärkte und ich fühlte mich danach auch nicht annähernd so ausgelaugt. Außerdem herrscht dort eine richtig schöne Stimmung. Also wer dort in der Nähe wohnt,
vielleicht treffen wir uns da nächstes Jahr!

F2

P.S. Weil ich so begeistert war, habe ich meinen Bericht auch bei den Montagsfreuden geteilt :)

You May Also Like

2 Kommentare

  1. Das klingt ja alles super! Schade, daß Hamburg so weit weg ist. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt! Ich hatte auch wirklich Glück, dass der Termin genau mit dem Besuch bei den Großeltern zusammen fiel. Aber sowieso ist Hamburg ein Nähparadies, hier gibt es SO tolle Läden! In Stuttgart ist es da leider etwas mau, bzw. ich habe da noch nichts gescheites gefunden.

      Löschen