Pinnwand aus altem Bilderrahmen

08:00

Heute gibt es mal keinen Nähbeitrag von mir, sondern eine Dekoidee, die ich schon lange haben wollte. Eine Pinnwand aus einem tollen alten Bilderrahmen. 


Als erstes haben wir (ja, ich gestehe, ich habe es nicht alleine gemacht) den Rahmen vanille-farbig gestrichen. Dann wurde die Pinnwand mit Stoff bezogen und mit dem Tacker auf der Rückseite befestigt.  

Ich hatte es hier schon einmal kurz erwähnt, der Stoff ist ein Bettbezug, den es in Ausverkauf günstig gab. 


Dann das Satin- oder Ripsband diagonal spannen und dort, wo es sich kreuzt mit Polsternägeln befestigen. 


Hier noch eine adventliche Impression mit Adventskranz (der dieses Jahr leider ohne Kerzen auskomnen muss und daher spontan an die Wand gehängt wurde.....)

Eure F1


You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Oh wie schön er geworden ist! So einen will auch!!! :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke! Ich freue mich auch immer, wenn ich im Flur stehe und die Pinnwand sehe.
    LG Franziska

    AntwortenLöschen

Perfekt genug