Fuchs Fuch Fuchsidi Fuchs

00:00

Oh, wie habe ich mich auf diesen Beitrag gefreut...

Zu allererst, weil ich es einfach nicht erwarten kann, mein neues Shirt. Tadaaaaa:


Und ihr seht, alles voller Füchse! Aber der Reihe nach...

Es ist schon ein bisschen her, dass ich den Fuchsstoff das erste mal gesehen habe und auf den allerersten Blick war ich gar nicht so begeistert. Auf den zweiten dann umso mehr. Denn es ist endlich mal ein Stoff mit Tieren, die ich mag, der aber so garnicht kindlich aussieht. Und dann auch noch in einer anderen Farbe als dem bei mir sehr dominanten blau. Und dann hab ich den Stoff wieder vergessen...

Auf Instagram bin ich dann bei der Fuchsfamilie wieder auf ihn gestoßen und da ich zum Geburtstag ein bisschen Stoff-Geld bekommen habe, wurde dies direkt investiert.

Der Stoff war dann auch super schnell da und ich hatte auch einen Plan, was daraus werden soll, nämlich ein T-Shirt. Genauer, eine Liv von Pattydoo. Die Version ist jene ohne Saumbündchen, mit Rundhalsausschnitt und Puffärmelchen. Auf Höhe der Achsel wollte ich den Stoff teilen, eine Knopfleiste annähen, Schulterklappen hinzufügen und eine Brusttasche aufnähen. So der Plan...

Problem Nr 1: In meinem örtlichen Nähladen gab es nicht die richtigen Knöpfe. Die liebe Frau Moser hat sie zwar sofort bestellt, aber, Problem Nr.2, sie kamen und kamen nicht an. Also musste ich warten.

Vor lauter Langeweile kam mir dann die Idee mit der Spitze. So wollte ich die Herren-Füchse "mädchentauglich" machen.

Irgendwann dann kamen die Knöpfe und das Nähen konnte beginnen. Schnell wurde mir (zum Glück) klar: Das wird zu viel. Zuerst wurden die Schulterklappen wegrationalisiert, dann auch die Brusttasche. Im Nachhinein bin ich sehr glücklich, denn mit der Spitze, den farbigen Nähten und dem wuseligen Stoff hätte ich das Shirt mit noch mehr Extras überladen.

Anstelle eines normalen Bündchenabschlusses habe ich mich für die Bandeinfassung und gleichzeitig gegen die "echt" Knopfleiste entschieden, damit es vorne nicht zu dick wurde. Und tatsächlich geöffnet hätte ich die Knöpfe ohnehin nie!

Um den Übergang zwischen den Stoffen möglichst akkurat zu gestalten, habe ich die Stofflagen vorher mit Stylefix fixiert. Ich fahre da sehr gut mit, hatte noch nie verklebte Nadeln oder ähnliches. Manchmal hefte ich Stoffe auch vorher aneinander, aber bei Jersey finde ich Stylefix praktischer.



















Ein wenig herumgespielt habe ich dann auch noch, weil ich mich für die Zwillingsnaht am Saum nicht für eine Farbe entscheiden konnte. So zweifarbig finde ich sie super :)

Problem Nr.3 war es dann, gute Fotos zu machen. Hier zu Hause haben wir gerade Frau Lungenentzündung und Herr Halsweh zu Besuch und, wie die Instagram-Follower unter Euch wissen, wurden meine Indoor-Bilder echt blöd. Am Sonntag dann hat es zum Glück geklappt und wir haben auch gleich für nächste Woche meinen RUMS-Beitrag abgelichtet. Es wird wieder ein pattydoo-Schnitt, soviel sei verraten.

So, ich denke, viel fuchsiger wirds hier nicht mehr. Ich, quasi der Fuchspart von fuchsgestreift habe einen Fuchsstoff bei der Fuchsfamilie bestellt. Das muss man erstmal überbieten ;)

Zur Liv noch folgendes: Ich trage eine 38 und habe auch eine 38 genäht. Sie sitzt sehr Körpernah, was ich aber in diesem Fall gut finde. Toll an dem Schnitt ist, wie super man kreativ werden kann. Wie gesagt, auch Schulterklappen, Brusttasche und sonstiger Krams sind durchaus möglich!


Habt einen tollen Tag,
F2




You Might Also Like

15 Kommentare

  1. Wunderschön <3 und so akkurat!

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Sehr niedlich. Und trotz Füchse immer noch dezent. Tolles Shirt.

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön! An dem Stoff konnte ich auch nicht vorbei. Warte auf die Bestellung von Stoffonkel, die leider auf sich warten lässt.... Schöne Kombination. Steht Dir wirklich gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Stoff ist wirklich super! Bin schon gespannt, was Du daraus nähst!

      Löschen
  4. wirklich ein tolles Shirt - vor allem die Verarbeitung finde ich sehr beindruckend!
    glg Andrea :-)

    AntwortenLöschen
  5. goldiges Shirt... steht dir sehr gut :) LG von Sandy

    AntwortenLöschen
  6. Das Shirt ist soo toll! Der Stoff ist aber auch einfach ein Traum! Richtig Schön!
    Liebe Grüße, Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke! Und das stimmt, der Stoff ist so super, da kann man fast nix falsch machen :D

      Löschen
  7. Das ist richtig cool geworden!!!
    Steht Dir total und gefällt mir sehr.
    Wir könnten einen Club für Liv-Inspirationen aufmachen... mit dem Schnittmuster ist alles oder nichts möglich...
    Danke für Deinen kleinen Hinweis, ich freue mich.
    LG Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Manu!
      Stimmt, eine Liv-Link-Party, das wärs!

      Herzliche Grüße,
      F2

      Löschen

Perfekt genug