Freitag, 20. Mai 2016

Fuchsahontas

Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass ihr alle seit September, also seit diesem Post, sehnsüchtig darauf wartet, dass ich endlich, endlich meinen finnischen Fuchsstoff vernähe. Bestimmt konntet ihr garnicht richtig schlafen, hab ich recht? Was soll ich sagen, ihr seid erlöst!


Was hab ich mich schwer getan damit, einen perfekten Schnitt zu finden! 
Erst sollte es ein Ballonkleid werden; den passenden Kombistoff hatte ich ja auch auf der Messe gekauft. Aber durch die ganzen Falten hätte man evtl die Füchse nicht richtig gesehen.
Dann wollte ich ihr ein ganz schlichtes Kleid nähen, aber dafür war der Stoff zu kurz.
Ein T-Shirt? Würde dem Kleid nicht gerecht.
Da ich die Farbe (mint, nicht hellblau...) so frühlingshaft finde, musste ich auch erstmal abwarten, welche Größe Pieps in dieser Jahreszeit braucht. 
Achje...

Aber dann habe ich aus den wundervollen Monkeys & Pumpkins Stoffen eine Pocahontas (Ottobre Design 01/16) genäht und als ich diese dann an Pieps sah war klar: Das ist DER Schnitt!
Zum Glück wusste ich ja schon, dass der Schnitt groß ausfällt, weshalb ich gleich eine 74 genäht habe (eigentlich trägt sie Größe 80). Lange passen wird die Pocahontas dennoch! 

Ach ich bin so glücklich!


Allerdings habe ich mich dann doch gegen den schönen Kombistoff entschieden. Momentan werden meine genähten Stücke immer schlichter, und mit den Blümchen wäre es irgendwie zu bunt geworden.

Den Saum habe ich mit einem Zierstich abgesteppt, der meiner Meinung nach gut zu dem filigranen Muster passt. Habt ihr eigentlich die Gummistiefel beim Fuchs entdeckt? Ich liebe den Stoff...


Ich wollte ihr gerne eine passende Leggings nähen. Mein altes Umstandskleid hatte zum Glück fast exakt die Farbe des Bündchens, weshalb ich dieses kurzerhand zerschnibbelt habe. Und endlich habe ich einen Leggingsschnitt gefunden, der richtig gut bei meiner Kleinen sitzt. Bisher haben die selbstgenähten immer im Windelbereich gebeult, so als wären sie ausschließlich für Stoffwindeln konzipiert. Dank meinen Mädels bin ich auf die "himmlischen Beinchen" von Himmelblau aufmerksam geworden und sie passen, in der schmalen Variante, perfekt! Hurra!

Ach was bin ich glücklich! 

Edit: Den Stoff gibt es aktuell beim Waldstürmer, dort findet ihr auch den Hühner-Kombistoff und die Variante in gelb. 

Habt ein tolles Wochenende und schaut doch beim Weekend Wonderland vorbei, Eva hat ihren Kartoffeltiger umgestylt und mir zum Beispiel gefällt es viel besser! 

Ihr habt es sicherlich bemerkt, auch wir haben unser Layout "ein bisschen" geändert. Das kindliche ist weg, denn mittlerweile nähen wir nicht mehr nur Kinderkleidung, deshalb durfte auch Fiete etwas erwachsener werden. Wie findet ihr es?

F2


Wir sind heute übrigens auch beim Freutag dabei!

Kommentare:

  1. Waaaaahhnsinnig schön, das Outfit ist einfach super niedlich <3 <3 <3
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen

09 10