Boho-Fuchs

07:52

Guten Morgen!

Wie ihr wisst, bin ich ein absoluter Profi, was das plotten angeht. Erkennt man ja schon daran, dass ich "plotten" sage und nicht "plottern"! Ganze drei Shirts habe ich schon verschönert! Ihr dürft Euch alle vor mir verneigen...

Ach ist ja schon gut...

Ich bin natürlich immer noch blutige, wenn auch hoch motivierte Anfängerin. Der Fußball war bisher das kniffligste, was ich entgittert habe und den Begriff "knifflig" darf man da eigentlich garnicht verwenden. Nun hat aber Paul & Clara (ja, DIE Paul & Clara) zu einem Probeplotten aufgerufen und auf dem Bild meinte ich klar und deutlich, einen Fuchs zu erkennen. Und, was mich auch immer da geritten hat, ich hab mich beworben!

Und, was auch immer die liebe Sarah da geritten hat, sie hat mich auch noch genommen!


So durfte ich also tatsächlich mitmachen und ja, es gab einen Fuchs! Und was für einen! Außerdem gibt es auch noch drei Federn, einen Traumfänger, Pfeile, Sonne, Mond, Sterne und viele tolle Schriftzüge. Die Federn und den Fuchs gibt es sogar in je drei Alternativen, mal mehr und mal weniger detailliert.

Ich hab natürlich den aufwenigen Fuchs als erstes probiert- ich sagte ja bereits, ich bin Profi!

Das war eine Entgitterei! Aber wisst ihr was? Ich habe gemerkt dass mir das einen unheimlichen Spaß macht!!

Mit Vinylfolie, 14 cm klein, klebt der Fuchs jetzt auf unserem Wohnzimmerschränkchen. Da das leider auf Fotos wenig spektakulär aussieht, bekommt ihr hier nur meinen zweiten Fuchs zu sehen.

Dieser hier ist nun auch komplett (beim ersten sind mir zwei Pünktchen flöten gegangen) und ziert meinen Skizzenblock.

So wie auch die meine Lieblingsfeder (der Block hat zwei Seiten- praktisch, praktisch).


Ist sie nicht wunderschön? Ich liebe die Motive von Paul & Clara, aber diese Serie ist glaube ich mein Favorit. Nicht nur wegen dem Fuchs!!!

Im Probeplotten sind bei den anderen Mädels so tolle Dinge entstanden! Daniela zum Beispiel hat ein Tipi beplottet! Das sieht so schön aus! Auch der Schriftzug "Fuchsbau" an einer Kinderzimmertür ist eine geniale Idee (die ich evtl mopsen muss). Schau Euch unbedingt mal das Album bei Paul & Clara an!

Ich bin sowieso ziemlich überrascht, wie viel Spaß mir das ganze gemacht hat. Vor ein paar Wochen habe ich garnicht begriffen, wozu ein Probeplotten da sein soll- was kann schon schief gehen?! Aber es wurde getestet, ob in der Datei Fehler sind, wie klein man das ganze mit welcher Folie hinbekommt, ob es anfängertauglich ist (das war meine Aufgabe!) und, und und. Zudem sprudelte es nur so vor Kreativität und wir alle durften Ideen äußern, welche nun tatsächlich Teil der Serie sind ("Du Fuchs" <-- meine Idee! Ja, ich bin stolz). Ach, kurzum, es hat total Spaß gemacht und ich bin etwas traurig, dass es vorbei ist.


Allerdings darf ich gerade eine von Sarahs Dateien auf ihre Tauglichkeit zur Appliziervorlage testen- langweilig wird mir also bestimmt nicht. Und für den Herbst wartet schon eine kupferfarbene Folie darauf, in Form des Boho-Fuchses auf ein dunkelgrünes Pieps-Kleid zu wandern. Darauf freue ich mich!!!

Übrigens habe ich auch den Traumfänger ausprobiert und er klebt nun neben Piepsielotta´s Wickeltisch. Davon hätte ich Euch gerne ein Bild gezeigt- wäre nicht der ganze Wickeltisch letzte Woche von der Wand gekracht (Ja, mit Kind drauf, aber zum Glück stand der Wäschekorb darunter und ihr ist nix passiert). Ihr müsst also noch etwas warten. Oder, noch besser, holt Euch die Serie ( momentan sogar 15% reduziert!) und plottet selbst drauflos ;)

F2


You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Der Fuchs ist so toll geworden!! Eine schöne Arbeit, gefällt mir wahnsinnig gut!

    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

    AntwortenLöschen

Perfekt genug