Emma, die Katz!

08:02

Halli Hallo!

Ja, ich bin heute super gelaunt, denn ich konnte endlich mal wieder richtig schlafen! Salbeimilch war meine Rettung!

Und da passt Piepsies neues, fröhliches Outfit super (ergo hättet ihr sonst heute etwas graues, trauriges zu sehen bekommen- oder auch nicht).


Ich bin ein klein wenig stolz, denn das Kätzchen da vorne ist meine erste Applikation nach einer Anleitung. Meine bisherigen Bilder habe ich ja immer selbst entworfen. Aber als Sarah (von Paul&Clara) am Ende des tollen Probeplottens gefragt hat, ob wir ihr auch bei ihrer ersten Applikationsvorlage helfen möchten war ich natürlich direkt dabei!

Ich finde die Mietze aber auch zu süß! Und ihr bekommt im Ebook so viele Varianten! Eine mit Kaffeetasse, ein Schwimmreifen, ein Herz, viele super Sprüche, Sonnenbrille, Schal, und so weiter. Und kreative können sich an ihr richtig austoben. Schaut Euch nur mal die tollen Designbeispiele an!
Ich habe mich für die Sommerlich-schlichte Variante mit Halstuch entschieden. Ein wenig fummelig sind die Kleinteile schon, deshalb würde ich das Kätzchen nicht unbedingt jemandem empfehlen, der noch gar nie etwas appliziert hat. Ein Profi hingegen bin ich selbst ja längst nicht! Also, nehmt Euch einfach genug Zeit, dann klappt das mit dem Kätzchen.

Als Hintergrund habe ich die Dotties von Monkeys&Pumpkins gewählt, denn ich finde die wilden Pünktchen passen perfekt! Zum Applizieren habe ich alles genommen, was da war. Sommersweat, Jersey und Baumwolle. Dank Vliesofix und Stickvlies kein Problem! Die Streifen habe ich auch aufgestickt (man kann sie natürlich auch applizieren oder einfach Stoffmalfarbe nehmen). Da war ich bei den ersten ein wenig schusselig und habe das Papier mit festgestickt, deshalb hängen noch kleine, weiße Fitzelchen in einzelnen Streifen. Aber ich vertraue auf die Waschmaschine, die wird die störrischen Dinger schon wieder los ;)

Ich finde Pieps´ Miezenkleidchen total niedlich! Der Schnitt ist die Emma von Tidöblomma. Den Schnitt hatte ich vor Kurzem bei Amy & Ela gewonnen und nun endlich vernäht. Ein bisschen schwer getan habe ich mir beim Zusammenkleben des Schnittes und dem Finden der richtigen Linien, aber wenn mans einmal verstanden hat kann man unheimlich viel damit herumspielen.




Jetzt dürft Ihr aber ran an die Mieze!

Die Applikationsvorlage gibt es ab jetzt hier!
Momentan sogar zum super Einführungspreis!

Und ich habe, schon beinahe traditionell, zum Abschluss mein Lieblingsbild für Euch. Meine liebste Juliane von Oberschätzchen hatte nämlich exakt die gleiche Idee wie ich, weshalb sich jetzt schon zwei Katzen auf den M&P Dotties tummeln. Ich sag ja, der Stoff passt perfekt. Hier also das neue Traumpaar der Katzenwelt:

Habt einen schönen Tag,
F2








You Might Also Like

0 Kommentare

Perfekt genug