Dienstag, 21. Juni 2016

Quiet Book Sew-Along - Endlich FERTIG!!!!!

Ja, wirklich! Ich kann es kaum glauben!!!!!
Gut 10 Tage nach Ablauf des Sew-Alongs bei Carla habe ich es endlich geschafft, mein Quiet Book fertigzustellen. Meine ersten Ideen und Überlegungen könnt Ihr übrigens hier und hier finden.


Ich habe mich dagegen entschieden, ein "richtiges" Cover zu machen, stattdessen geht es schon direkt los: vorn ist der Kopf eines Schweines, in dessen Ohren Draht eingenäht ist, damit sie sich biegen lassen. Auf der Rückseite ist -Überraschung- die Rückseite des Schweines. Der Schwanz lässt sich kringeln. Wichtig waren mir Henkel, damit das Buch wie eine Tasche überall mitgenommen werden kann. 


Es war im Rückblick gesehen eigentlich nicht so viel Arbeit, wie ich befürchtet habe. Die meisten Ideen kamen mir direkt beim Nähen, sodass ich mir im Vorfeld nicht mit zu vielen Gedanken blockiert habe. Es war eher so, dass ich, wenn ich schon beim Nähen war, mir dachte: hier kann noch ein Grashalm hin, dort doch noch eine Libelle, etc.


Der Mund des Froschs lässt sich per Reißverschluss öffnen und eine ausziehbare Zunge kann die Mücke oben oder wahlweise die Libelle auf der anderen Seite fressen.

Ein bisschen Probleme hat mir der Filz bereitet, das sich leider immer ein wenig verzogen hat, sodass das Buch, nunja, nennen wir es lebendig, aussieht.


Zwischendurch habe ich meiner Kleinen die fertigen Seiten zum Probespielen gegeben und so habe ich z. B. gemerkt, das die (in mühevoller Handarbeit angenähten!!) Druckknöpfe an den Enten und im Teich überhaupt nicht gut für sie funktionieren. Also nochmal abgemacht und durch das gute alte Klettband ersetzt. Zwischendurch hatte ich die Befürchtung, dass das Buch durch das Testen schneller "verspielt" aussieht, aber was solls: Dazu ist ja auch eigentlich da!


Enten und Äpfel sind mit Klettband versehen. Die Enten können auf dem Teich schwimmen und sich im Gras verstecken. Die geernteten Äpfel kommen in den Erntekorb. Wahlweise können auch die Enten auf den Baum sitzen und die Äpfel ins Wasser; der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt ;-))

Zum ersten Mal habe ich mich tatsächlich von Pinterest unter Druck gesetzt gefühlt. Es gibt einfach soooo viele tolle und super schön genähte Quiet Books, ich kam mir mit meinem dagegen immer ein bisschen langweilig vor. Aber jetzt da es fertig ist, vergleiche ich es nicht mehr mit anderen (sollte man ja eh nie....) und ich bin ziemlich stolz darauf! #PerfektGenug


Vorlagen habe ich nun doch keine benutzt, sondern mir einfach bei Pinterest Anregungen geholt, wie z. B. ein Frosch oder ein Apfelkern aussehen könnte. Die Raupe hier ist aus Filzresten und mit zwei Bikiniverschlüssen am Band befestigt ist, damit sie sich hin- und herschieben lässt.


Der Klassiker, neben dem Apfelbaum, musste für mein Quiet Book natürlich auch sein: Blumen an Knöpfen befestigt, die sich nach Farben oder nach Lust und Laune kombinieren lassen. Die Biene kann von Blume zu Blume fliegen und ist mit Zickzack-Bank festgenäht, damit sie nicht verloren geht.


Diese Seite ist noch am wenigsten interessant: Auf dem Karottenfeld kann man die Zahlen 1-4 lernen. "Verwurzelt" sind die Karotten mit Schnur auf der Rückseite.


Relativ simpel und daher auch eher nicht so spannend wie die anderen Seiten ist das Ei im Nest, aus dem ein Kücken schlüpft.


Das ist die absolute Lieblingsseite!! Eine Art Puzzle, bei dem man Kopf, Schwanz und Beine des Schafes immer wieder neu anbringen kann. Vom vielen Spielen z. B. auch im Auto,  haben wir leider schon ein Bein vom Schaf verloren. Aber egal, fast alles lässt sich problemlos nachnähen.


Wo ich mir im Nachhinein ein paar mehr Gedanken hätte machen können, wäre beim Buchrücken. Den habe ich am Schluß von Hand angenäht, da die einzelnen Seiten schon miteinander verbunden waren. Die einzelnen Seiten des Buchs habe ich der Einfachheit halber auch von Hand zusammen genäht. In der Mitte sieht man jetzt die Stiche etwas, aber da ich schon leicht verspätet war, dachte ich mir, dass es eigentlich egal ist. Und mittlerweile kümmert es mich mehr, und meiner Tochter ist das auch total egal!

Das Buch ist ein verfrühtes Geburtstagsgeschenk und schon ziemlich oft im Einsatz, was mich wirklich sehr freut!!!


Vielen Dank nochmal an Carla für das Sew-Along und die tollen Hinweise und Tipps!

Eure F1

Verlinkt -natürlich- bei Carla, Creadienstag, meitlisache, kiddikram, Handmade on Tuesday und Dienstagsdinge!

Kommentare:

  1. Liebe F1,

    gestern Abend habe ich noch überlegt, wann es etwas neues vom Quiet Book gibt und heute ist es schon da! Es ist wirklich sehr schön geworden! Und so eins möchte ich auch mal nähen! Vielleicht als nächstes Jahresprojekt?! Mal sehen! :)

    Danke fürs Zeigen und ich finde gerade das Schaf auch richtig klasse! :)

    <3-lichst eVa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva,
      ich muss zugeben, ich war in letzter Zeit nicht oft online und habe wenig gepostet, ich habe stattdessen am Quiet Book gewerkelt oder tatsächlich mal gar nichts gemacht!!! Aber das ist schon ein witziger Zufall ;-))
      Ich würde sooo gern deine Version sehen, wenn es soweit ist!
      Liebe Grüße
      F1

      Löschen
  2. Liebe F1,
    das ist ganz, ganz zauberhaft geworden !!! Kann mich gar nicht entscheiden, was meine Lieblingsseite ist ... Herzlichen Glückwunsch zum Projektabschluß ;-) Was hat Dein Töchterchen denn dazu gesagt?
    Fühl Dich gedrückt, Carla.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carla,
      vielen lieben Dank! Mir hat das ganze Projekt wirklich sehr gut gefallen und bin froh, dass ich mich durchgewurstelt habe! Mit dem Ergebnis bin ich mehr als glücklich! Meine Kleine hat sich sichtlich über das Geschenk gefreut, auch wenn ihr die Worte noch ein wenig fehlen...
      Liebe Grüße
      F1

      Löschen
  3. Ohh, wie ist das genähte Buch zauberhaft. Soviel Arbeit und Liebe zum Detail, klasse!
    Liebe Grüße,
    Sabine
    PS: Lieben Dank für Deinen Besuch :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      vielen Dank für deinen Kommentar! Ich bin sehr froh, dass ich beim Sew-Along mitgemacht habe und jetzt ein so schönes individuelles Geschenk für meine Kleine habe!
      Liebe Grüße
      F1

      Löschen
  4. Oh, das ist ganz zauberhaft geworden! Sehr viele liebe Details und Spielereien! Toll finde ich auch, dass man es wie eine Tasche tragen kann!! Wirklich ein ganz entzückendes Exemplar!
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Susanna! Nach Handtaschen ist meine Tochter ganz wild, deshalb war klar, dass das Buch wie eine Tasche getragen werden muss. Außerdem braucht es so keinen Verschluß!
      Liebe Grüße
      f1

      Löschen
  5. Super, super schön. Ich bin grade selbst dabei und Kämpfe mit dem Klettband. Das selbstklebende geht zu einfach ab. Hast du eine Idee bezgl. dem Annähen? Ich komm per Hand da nicht richtig mit der Nadel durch. Und mit der Maschine würde wahrscheinlich auch immer die Nadel verkleben.

    Liebe Grüße

    A.

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank, liebe A.!
    Ich habe schon öfter gehört, dass viele am selbstklebenden Klettband gescheitert sind. Leider habe ich Dir dazu keinen Tipp, ich habe mich auch deshalb gleich für das zum Annähen entschieden. Ich hoffe aber, dass Du eine Lösung findest! LG F1

    AntwortenLöschen
  7. Liebe F1 ;-) ,

    ein tolles Spielebuch hast Du genäht. Ich bewundere Deine Ausdauer, denn ich spiele auch schon seeeeehr lange mit dem Gedanken, endlich mal eines zu machen. Meine Tochter ist mittlerweise schon fast zu groß dafür (4) , aber mein Sohn ist noch nicht mal 1 Jahr jung; da könnte ich mich noch richtig austoben :-) .

    Liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Janine!
      Ich muss gestehen, ohne das Sew-Along wäre ich auch niemals fertig geworden. Aber die Mühe hat sich so gelohnt! Nicht nur meine Tochter liebt das Buch, auch überall wo wir das Buch mitbringen, wollen die Kleinen (und die Großen eigentlich auch!) damit spielen. Es gibt viele tolle Ideen für größere Kinder, wie deine. Vielleicht findest du bei Carla, die das Sew Along gestartet hat, etwas? Ich würde mich freuen, bald was von deinem Quiet Book zu lesen!
      Liebe Grüße
      F1

      Löschen

09 10