Montag, 4. Juli 2016

Upcycling einer Upcycling-Hose

In letzter Zeit besteht Pumba (die wir eigentlich schon länger so nicht mehr nennen... ein neuer Name müsste mal wieder her!!) immer auf Partnerlook mit mir. Dann heißt es: "Auch Jeans!!!" wenn ich z. B. meine abgeschnittene Jeans mit Spitze anhabe.

Allerdings habe ich für die Kleine gar keine kurze Jeans, weshalb ich auf die Idee gekommen bin, einfach ihre lange Jeans, die sowieso an den Knöcheln zu eng wurde, zu kürzen. Ein Upcycling eines Upcyclings also!


Zum Glück hatte ich noch einen Rest Bündchen und so war die Jeanshose ruckzuck sommer- und Partnerlook tauglich.


Hier leider wieder nur ein Schnappschuss, denn stillhalten mit der neuen Hose war nicht drin! Aber für einen Eindruck, wie lange bzw. kurz die Hose jetzt ist, reicht es gerade. 

Eure F1

Und ab damit zu den Montagsfreuden und bei Joles Alte Jeans, neues Leben

Kommentare:

  1. Hihi, ja so sind die Kleinen. Haben schon früh ihren eigenen Kopf ☺ schön, dass Mama das dann auch umsetzen kann.
    Danke fürs Mitmachen.
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das mit dem Partner-Look ist manchmal anstrengend, aber eigentlich ja auch süß! Und ich freue mich, dass ich ihr wieder was nähen "muss"...
    LG

    AntwortenLöschen

09 10