Messeherbst in Stuttgart

Hallo ihr Lieben,

wie war denn Euer Wochenende? Gemütlich, aufregend, vollgestopft oder ganz entspannt? Meines war irgendwie von allem etwas, aber auf jeden Fall war es sehr schön. Das Lag zum Großteil daran, dass ich mit F1 auf der Messe in Stuttgart war!

Beim Stuttgarter Messeherbst ist es so, dass in den großen Hallen am Flughafen gleichzeitig mehrere Messen stattfinden. Dieses Wochenende waren das:

- Hobby & Elektronik
- Modell Süd
- Kreativ
- Spielemesse
- Babywelt
- Eat & Style
sowie die
- Veggie & Frei von

Zusätzlich gab es noch den ganz neuen Bereich "Bake it", bei dem sich alles ums Backen drehte.



Und jetzt dürft ihr dreimal raten, auf welcher Messe wir so unsere Zeit verbracht haben?

Klar, auf der Kreativ.

Hier finden sich jedes Jahr unzählige Stände zum Thema DIY und wir kamen auch dieses Mal aus dem Staunen nicht heraus. Von Fensterdeko, über Upcycling und Schmuck, bis hin zum Stricken und, natürlich, nähen war für jeden etwas dabei.

F1 und ich haben die Chance wahrgenommen, an einem der zahlreichen Workshops teilzunehmen. Wie ihr auch auf den Fotos sehen könnt, durften wir kleine Täschchen nähen. Denkbar einfach aus Korkleder, auf welches Stoff aufgebügelt wird und mit nur einer Naht (jedenfalls wenn man es richtig macht, wie F1) waren die Taschen blitzschnell genäht und später mit einem Druckknopf geschlossen. Simpel, aber dennoch sehr süß!

Natürlich, wie das wohl bei Näherinnen ist, haben F1 und ich direkt überlegt, wie wir denn das nächste machen, ob Klettverschluss noch cooler wäre oder ob man das Ganze nicht mit einem Rollsaum umsäumen könnte- wir kommen halt nicht aus unserer Haut :)
Wer von Euch erkennt denn, welche Tasche wem gehört?


Unser Highlight war diesmal allerdings das Bloggertreffen, welches auch im Rahmen der Messe stattfand. So sind wir dem lauten Treiben für einige Zeit entschwunden und hatten die Gelegenheit, einige Kollegen und Kolleginnen zu treffen. Viele davon waren uns neu, andere, wie Zwergstücke, kennen wir bereits seit unseren Anfängen und es war richtig schön, sich endlich mal von Angesicht zu Angesicht austauschen zu können. So ganz ohne Internet ;)

Hach, es war wieder sehr schön auf der Messe! Mit vielen Standbetreibern haben wir uns geradezu verquatscht, mit Anderen wurden Kontaktdaten ausgetauscht und am Ende konnten wir glücklich und vollbepackt mit neuen Eindrücken (ja, und Stoffen) nach Hause fahren.

Ich freue mich schon auf nächstes Jahr!


F2





You May Also Like

0 Kommentare