Dienstag, 8. November 2016

Mini-Me

Hallo ihr Lieben,

ihr durftet ja alle miterleben, wie ich vom Leggings-Muffel zur Peggy Bundy wurde. Meiner Kleinen hingegen standen die engen Hosen schon immer, weshalb sie aus dem Rest von meinen "Night Blossoms" einfach das gleiche wie die Mama bekam: Leggings!


Zum Schnitt muss ich nicht mehr viel sagen, es sind natürlich wieder die "Himmlischen Beinchen". Und, so zufrieden ich auch mit meiner Hose bin- Pieps steht sie besser. Wie auch schon meine Mütze. Menno...

Da ich schon bei meinem Outfit so begeistert von dem Kontrast zwischen blumigem Jersey und robusten Seemannsweat war , musste für meine Kleine natürlich auch wie ein Oberteil aus dem grauen Traumstoff her. 

Den Schnitt hatte ich schons eit der letzten 2€-Aktion bei Makerist auf meiner Festplatte schlummern und jetzt war seine Stunde gekommen.

Nur wollte der Stoff nicht so recht reichen. Ohweh. Also musste ich stückeln.

Das Vorderteil konnte ich noch aus einem Stück schneiden, für das Rückenteil benötigte ich schon drei- aber egal!

Wenn schon Teilungsnähte, dann auch so richtig dachte ich mir. Deshalb habe ich die Stoffe links auf links zusammengenäht und die Nahtzugabe auf der schönen Seite fixiert. Ich finds super!


Die Zipfelchen liebe ich! Meine Kleine sieht dadurch in ihrem Outfit so stylisch aus- bei mir selbst bekomm ich das nie so hin. Super herumflitzen und spielen kann sie in ihrer Klamotte auch- also alles gut!


Nochmal nähen werde ich den Schnitt allerdings nicht. Denn dadurch, dass die Ärmel gemeinsam mit Vorder- und Rückenteil geschnitten werden, sind sie in die Breite nicht dehnbar und werfen zwischen Brustbereich und Oberarm unschöne Falten. Schade! Mein Plan ist also, einen meiner Lieblingsschnitte zu nehmen und einfach die Zipfel daranzubasteln. Sollte klappen- ich zeige Euch natürlich das Ergebnis.

Da es schon ziemlich kühl draussen ist, hat Pieps auf den Fotos ihren geliebten Schal an und ihr könnt den Ausschnitt nicht sehen. Ich habe ihn "auf die feine Art" versäubert- genau wie bei meinem Oberteil. 

Was ich wahnsinnig an diesem Oberteil liebe, ist dass man durch die sind drehenden Zipfel die rauhe Innenseite des Stoffes richtig gut sieht. So ist der Kontrast zur Blumenhose noch stärker und Mami ist rundum glücklich. Dann noch mit den rosanen Chucks... mein aktuelles Lieblinsoutfit!













Oberteil: 
Little Ebby von Schnittgeflüster aus Seemannsweat von Alles für Selbermacher

Hose:
Himmlische Beinchen Luise von Himmelblau aus Night Blossom von Monkeys & Pumpkins

Schal von Tine & Paul 

Mütze gestrickt von der Oma, Chucks gefunden bei Mamikreisel


Habt einen schönen Tag,
F2





Kommentare:

  1. Ein wirklich sehr süßes GesamtOutfit. Die Leggins schauen zauberhaft aus.Inkl. der Schuhe-top!
    Lieber Gruß Jenny

    AntwortenLöschen

09 10