Wenn man nicht alles selber macht....

... dann hätte man manche Dinge schneller, einfacher und stressfreier.

Nicht so bei meinem Projekt "Vorhänge fürs Kinderzimmer". Ich habe das halbe Internet nach passenden Vorhängen durchsucht, da ich aber in der Länge über 2 m benötige, ließ sich nichts finden, was mir einigermaßen gefallen hätte. Und mit einem Kompromiss wollte ich mich auch nicht zufrieden geben. Somit war also klar: ich nähe die Vorhänge selber. Also wieder das halbe Internet bemüht, bis ich endlich den perfekten Stoff gefunden habe: Er sollte aus Baumwolle sein, damit er genug abdunkelt, bunt sein, aber nicht verspielt, gerne mit grafischem Muster, trotzdem kindgerecht.


Fündig wurde ich hier: im Online-Shop Fiebmatz. Die Auswahl fiel mir dann noch nicht so leicht, weil ich mich angesichts der vielen tollen Stoffe nicht sofort entscheiden konnte.

Ich bin sooo glücklich mit dem Stoff, der nicht nur perfekt zu den Farben im Kinderzimmer passt, sondern auch wunderschön sonnig leuchtet, wenn man die Vorhänge zuzieht und es draußen noch nicht ganz dunkel ist.


Das Nähen war zwar wegen der schieren Größe von zwei Mal 1,20 m auf 2,50 m nicht immer ganz einfach (man stelle ich zum Beispiel abwechselnd Kind oder Katze turnend auf dem Stoff vor, den ich zum Schneiden, Abmessen und Pinnen auf den Boden legen musste), im Großen und Ganzen dann aber doch gut zu machen.

Einmal habe ich ihn vorgewaschen, danach sah er immer noch top aus.
Wie er sich verhält, wenn ständig Sonnenlicht darauf scheint und ich ihn ein paar Mal gewaschen habe, kann ich natürlich noch nicht sagen. Ich gehe aber davon aus, dass bei diesem Muster eventuelles Ausbleichen gar nicht mal so sichtbar wäre. Ich bin also rundum zufrieden!!


Die Pompons sind übrigens von Ginger Ray (z.B. hier*) und die Wimpelkette aus allen möglichen (und unmöglichen) Stoffresten, mit der Zackenschere versäubert und an ein Schrägband genäht.
Die Lampe habe ich euch im letzten Beitrag ja schon gezeigt.

Ich kann mir gut vorstellen, doch noch den ein oder anderen Stoff bei Fiebmatz zu bestellen. Und wer in der Hamburger Umgebung wohnt, kann direkt bei Stephanie im Laden vorbeischauen, ich bin mir sicher, ihr geht nicht mit leeren Händen nach Hause!

Eure F1

Verlinkt beim creadienstag, Handmade on Tuesday, Dienstagsdinge und Made4Girls!


Dieser Beitrag entstand in einer Kooperation mit Fiebmatz-der-Laden-der-Laden!

*Affiliate Link


You May Also Like

6 Kommentare

  1. Jaja....Vorhänge! Die habe ich schon seit über einem Jahr in der Mache (für mein Nähzimmer und für die Küche). Aber irgendwie fehlt mir die Lust, diese Dinger endlich fertig zu nähen (viel fehlt nämlich nicht mehr). Naja, Deine Vorhänge gefallen mir auf jeden Fall sehr gut - gelb fürs Kinderzimmer finde ich sowieso prima.

    Liebe Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die Vorhänge auch lange liegen gelassen, weil mir dafür irgendwie die Lust gefehlt hat. Komisch eigentlich bei nur geraden Nähten und ohne schwieriges Schnittmuster... Finde ich aber tröstlich, dass es Dir auch so gegangen ist! Ich hoffe, Du findest bald die Energie und Lust Deine Vorhänge fertig zu machen!
      LG!

      Löschen
  2. Passende Vorhänge zu finden ist manchmal echt schwierig. Ich habe sogar schon mal eine Tischdecke als Vorhang umgearbeitet. ;o)
    Der sonnengelbe Stoff ist sehr schön.
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist auch eine gute Idee; in der Tischwäscheabteilung hätte ich auch mal schauen können... Egal, ich bin sehr zufrieden, jetzt da alles genäht und aufgehängt ist!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Tolle Farbe, tolles Muster! Bring irgendwie alles zum Strahlen. Gut, dass ich nicht nähen kann, ich würde wahrscheinlich nur noch an der Nähmaschine sitzen und alles selbernähen, weil man selten genau das findet, was man sucht :)

    Alles Liebe

    Mila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Mila! Genau das ist wirklich ein Problem; es gibt soooo viele tolle Schnittmuster oder Ideen zum Nähen, ich bin manchmal selbst überfordert und mache dann leider am Ende gar nichts...
      Liebe Grüße!

      Löschen