Was schenkt man nur zur Einschulung...?

Die Schule geht wieder los, bald auch hier in Baden-Württemberg. Und ein ganz besonderer Mensch hat seinen, oder besser gesagt ihren allerersten Schultag. Was schenkt man da bloß?


Meine erste Antwort ist da eigentlich immer: Eine Emilflasche! Die sind praktisch, man kann sie individualisieren und ich habe es als Kind geliebt, wenn mein Tee in der Schule noch schön warm war.
Für all die, denen "Emil" so garnichts sagt:

Emilflaschen sind Glasflaschen, die mit einer Styroporhülle und einem Überzug aus Stoff zu bekommen sind. Durch den Styropor hält sich die Temperatur des Getränks in der Flasche schön lange (egal ob kalt oder warm) und sie zerbrechen auch nicht so leicht wie andere Glasflaschen. Durch die Stoffhülle sind die Flaschen richtig hübsch, vor allem, wenn man selbst kreativ wird. Achja, sogar kohlensäurehaltige Getränke lassen sich problemlos transportieren.
Vor etwa zwei Jahren, also noch lange vor dem Blog, habe ich sogar probiert, selbstgenähte Emilhüllen zu verkaufen. Das hat leider nicht so funktioniert, wie ich es mir vorgestellt habe. Als Geschenk, besonders zur Einschulung finde ich sie dennoch genial.
Das tolle Mädchen, für das diese Flasche bestimmt ist, mag rosa und pink nicht so gerne, liebt aber dafür dunkelblau. Das kam mir und meiner Blauliebe natürlich sehr entgegen und so habe ich aus einem Stoffrest den ich von meiner Freundin Tine bekommen habe und dem Pünktchenstoff, der von Pieps´ Kleid übrig war die Hülle gemacht. Ganz wichtig war mir, dass noch etwas besonderes auf der Flasche steht. Erst wollte ich "Schulkind" oder etwas Ähnliches schreiben, aber dann fand ich doch einfach den Vornamen am schönsten. Die Schrift ist aus dem Silhouette-Store und meine Freundinnen Juliane und Anja haben mir geholfen, den weißen Rand drumzubasteln. Achja, die Folien sind beide von Plottermarie.


Ich bin ehrlich gesagt total stolz auf das Ergebnis und würde die Flasche am Liebsten selbst behalten. Gut, dass ich nicht Milla heiße, sonst müsste diese ABC-Schützin wohl auf ihr Geschenk verzichten ;)

Übrigens habe ich keinen Vertrag oder Ähnliches mit den Emilflaschen. Meine Schwärmerei kommt nur daher, dass ich tatsächlich begeistert vom Produkt bin. Wer sich dennoch hat anstecken lassen, darf über diesen Affiliatelink stöbern gehen :)


Was sind denn Eure Lieblingsgeschenke zur Einschulung?

Habt einen guten Start in die Woche,
F2



You May Also Like

0 Kommentare