Auf Geht´s!

17:21

Wie startet man am Besten einen Blog? Vielleicht erstmal so:

HERZLICH WILLKOMMEN!


Wie ihr euch sicher denken könnt, bin ich ziemlich aufgeregt. Ich nähe noch nicht lange und auch noch nicht besonders gut, aber dafür sehr gerne! Alleine hätte ich mich wohl auch nicht getraut, das hier zu starten, aber als F1 mich fragte, ob wir nicht gemeinsam einen Blog machen wollen, war ich sofort begeistert. Worum sollte es gehen? Hm, ums Nähen auf jeden Fall. Vielleicht ein bisschen basteln, ein wenig stricken und alles, was sonst noch im Alltag mit Kind und Kegel anfällt. Wir werden sehen, wohin sich alles entwickelt,

Ein Name war recht schnell gefunden und heute haben wir mit viel gefriemel, viel Hilfe von Pieps´ Papa und ausreichend Computerverständnis auf Seiten von F1 "fuchsgestreift" ins Leben gerufen. Aufregend!
Ich versuche auch direkt mal loszulegen, denn das Piepskind hat mich heute Abend tatsächlich noch ein bisschen an die Nähmaschine gelassen und heraus kam das hier:


Eine "Talia" von "Alles-für-Selbermacher".
Ihr kennt bestimmt dieses Bild, auf dem aus einem Männerhemd einfach ein kleines Kleidchen ausgeschnitten und zusammengenäht wurde. Super! Nur traue ich mich ohne Schnittmuster nix, weshalb ich lange nach einem ähnlichen Schnitt gesucht hatte. Von einem Freebook war ich enttäuscht, da die Ärmel sehr seltsam aussahen. In einer Nähgruppe auf Facebook wurde mir dann die "Talia" empfohlen und ich bin begeistert! Also her mit Papa´s altem Hemd und ruckzuck war alles zugeschnitten. Nur irgendwie fehlte das persönliche etwas. Schon seit Längerem bin ich begeistert vom Freihandsticken und wollte es unbedingt selbst ausprobieren. Wie das so ist musste ich mich etwas gedulden, da ich den dazu benötigten Nähfuß erst bestellen musste, aber gestern kam er endlich an und die Blume ist mein erstes kleines Stickprojekt. Ich muss sagen, ich bin total begeistert. Freihandsticken, oder auch "Nähmaschinenmalen" macht unheimlich viel Spaß! Und das Ergebnis sieht zum Glück auch hübsch aus wenn man etwas schief und krumm arbeitet. Vielleicht sogar gerade deshalb...
Pieps trägt gerade Größe 68 und die Bluse ist eine 74, also drückt die Daumen ,dass im Herbst alles passt, wie es passen soll.
Das muss fürs erste reichen und ich kann es kaum glauben:
Mein erster Blogeintrag ist fertig!
Habt eine gute Nacht,

F2




*Beitrag enthält einen Affiliate Link*

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Herzlich Willkommen in der Bloggerwelt :) Super schöne Talia hast Du da gezaubert! Die Idee mit dem Männerhemd wollte ich auch schon lange mal umsetzen....wenn ich die von Dir nun so sehe, dann ganz bald :) Lg Stine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stine, das solltest Du unbedingt mal machen. Denn man spart sich durch die fertigen Säume einiges an Arbeit, und natürlich auch den Stoff, denn den hat man ja schon ;)
    Und vielen Dank für das liebe Willkommen!

    AntwortenLöschen

Perfekt genug