Jeans und SnapPap

19:48

Neulich saßen wir zum Grillen bei unserer Nachbarin, die sich mit ihrem Sohn darüber unterhielt, dass er in der Schule doch bitte mehr trinken solle. Das Problem war aber, dass bei den aktuellen Temperaturen sein Getränk immer so warm wurde, dass es ihm den Appetit verdarb. Ich habe ihm dann vorgeschlagen, doch eine Emil-Flasche zu nehmen, denn die halten kaltes schön lange kalt (und warmes natürlich ebenso lange warm). Seine Reaktion war allerdings deutlich: "Neee, so eine hatte ich doch im Kindergarten!" Mich ließ das Ganze allerdings nicht los, da ich sein Problem durchaus verstehen konnte, aber nun mal einen Emil ideal finde, vor allem auch, da die Flaschen aus Glas sind und das Wasser so nicht nach Plastik schmeckt. Also meine Mission:

Der Emil musste "cool" werden. Und das hier ist daraus entstanden:

Eine aussortierte Jeans hatte ich noch da, also wurde diese zerschnippelt. So ganz ohne Verzierungen wollte ich nicht, aber ich musste vorsichtig sein- nicht zu bunt und "kindergartenmäßig" war ja die Vorgabe. Deshalb habe ich aus der Jeans noch die kleine Innentasche herausgetrennt und, samt Niete, festgenäht. Die Streifen auf der Tasche, die Abschlüsse der Kordellöcher und der Boden sind aus SnapPap. Ein großartiges Material! Es sieht ein bisschen aus wie Leder, ist aber eine art Papier und vegan. Außerdem ist es unglaublich reißfest und franst nicht aus. So brauchte ich für den Boden nur eine Lage und nicht mal ein Volumenvlies.
Nun hoffe ich nurnoch, dass das Ergebnis dem Nachbarsjungen gefällt.

SnapPap ist übrigens ein noch recht neues Material und ich experimentiere gerade viel damit herum. Eine Tasche für F1 ist schon entstanden, sowie ein Kameraband. Schwierig wird es, wenn man etwas mit SnapPap genähtes wenden muss, da das Material sehr steif ist. Aber schwierig heißt nicht unmöglich! Deshalb ist mein nächstes Projekt eine Kira. Ich halte euch natürlich auf dem Laufenden...
F2


You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Wow! Die Hülle is ja mal cool geworden! Würd ich eins zu eins nehmen! Lg Stine

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank! Wenn ich nochmal eine mache, sage ich Dir Bescheid ;)
    F2

    AntwortenLöschen

Perfekt genug