Liebster Award 2015

Ich liebe ja Überraschungen!

Und ich war sehr überrascht, als ich in meinem Postfach eine Mail entdeckt habe mit dem Inhalt "Fuchsgestreift ist für den Liebster Award 2015 nominiert!" So lieb an uns gedacht hat Ute vom Ungeduldsfaden!


Die Regeln sind so einfach wie logisch:

  • Danke der Person, die Dich für den Liebster-Award nominiert hat und verlinke ihren Blog im Artikel
  • Beantworte alle 11 Fragen, die Dir der Blogger/die Bloggerin stellt, der/die Dich nominiert hat
  • Nominiere 5-11 Blogger für den Liebster-Award
  • Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für Deine nominierten Bloggerinnen und Blogger zusammen
  • Schreibe die Regeln in Deinen Artikel über den Liebster-Award
  • Informiere die von Dir nominierten Bloggerinnen und Blogger über Deinen Artikel

Also auf geht´s! Beginnen möchte ich mit den Fragen von Ute:

1. Was bedeutet Euer Blogname?
Als F1 und ich uns getroffen und beschlossen haben, einen Blog zu starten, trug meine Tochter Pieps ein Fuchskleidchen und eine gestreifte Hose. Ich liebe unsere heimischen Tiere, also Füchse, Eichhörnchen, Rotkehlchen, Igel, Eulen, und was da noch so kreucht und fleucht. Und F1 wird bei Stoffen mit graphischen Mustern schwach, vor allem bei Streifen.
Fuchsgestreift klingt außerdem schön harmonisch und so war unser Blogname geboren.

2. Wie kamt ihr auf die Idee, einen Blog zusammen zu schreiben?
Die Lorbeeren hierfür darf F1 einheimsen, denn sie hat mich gefragt. Ich alleine hätte mir das nie zugetraut! Allerdings gefiel uns beiden die Idee, eine Sammlung all unserer selbstgemachten Dinge zu haben, so gut, dass wir uns schnell einig wurden.

3. Ihr müsstet Eurem Blog drei Charaktereigenschaften zuordnen; welche wären das?
Oh puh... Ich würde sagen:
- Vielseitig! Denn neben unserem Hauptthema "Nähen" schreiben wir über alles, was unseren Alltag bunt macht.
- Ehrlich! Denn wir beschreiben die Dinge so, wie sie für sind und "photoshoppen" nicht unser Leben für die Öffentlichkeit. Wenn mal ein Projekt daneben geht erzählen wir genauso darüber, wie, wenn wir auf etwas richtig stolz sind.
- Positiv! Unser Blog soll Spaß machen! Wir schrecken nicht vor ernsten Themen zurück, jedoch versuchen wir immer, allem etwas Gutes abzugewinnen, denn so lebt sichs doch viel angenehmer :)

4. Welches ist Euer Lieblingsthema auf dem Blog?
Ganz klar: Nähen! Wir lieben Stoffe, Knöpfe und alles was dazugehört, egal ob wir sie als Meterware kaufen oder in Form eines alten Kleidungsstückes in unseren Schränken finden. Ums Nähen kommen wir nicht drumherum!

5. Wieviele Stunden pro Woche arbeitet ihr ca. am Blog?
Das ist ganz unterschiedlich, aber ich würde sagen, pro Beitrag ca. eine Stunde. Manch ein Post flutscht nur so und ist nach 20 Minuten fertig, andere brauchen inklusive dem Fotografieren, Fotos zurechtschneiden, Text Korrektur lesen, Links einfügen, etc. weit über 2 Stunden. Also im Schnitt 7-8 Stunden pro Woche, grob geschätzt.

6. Wieviel Zeit verbringt ihr auf Social Media Kanälen und auf welchen?
Auch das lässt sich schlecht verallgemeinern. F1 kümmert sich ja um unsere Pinterest-Seite, während ich mich facebook widme, aber natürlich stöbern wir auch viel und gerne auf anderen Blogs. Ich denke, fasst man unserer beiden Zeiten zusammen, kommen wir auch hier auf ca 1-1,5 Stunden pro Tag.

7. Was macht ihr am Liebsten, wenn ihr nicht bloggt.
F2: Nähen :) Aber ja, natürlich haben wir auch andere Hobbys. Wenn meine Zeit es zulässt backe ich wahnsinnig gerne und dekoriere die fertigen Stücke dann schick, aber dazu komme ich dank Pieps eigentlich gar nicht mehr. Sehr viel Zeit verbringen wir draußen an der frischen Luft. Mit Piepsies Papa habe ich zum Beispiel im letzten Jahr das Pilzesammeln für uns entdeckt und wir sind jetzt im Verein für Pilzfreunde-Stuttgart, wo unsere vollen Körbe immer noch einmal auf Giftpilze untersucht werden.

F1: Ganz klar, bei mir ist es auch auf jeden Fall nähen, basteln oder heimwerken in irgendeiner Art. Bei schönem Wetter sind wir alle auch gerne draußen auf unserem Stückle (= hochdeutsch: Freizeitgrundstück) und schnippeln, pflanzen, schneiden oder genießen einfach unsere Zeit. Und zugegeben: abends locken schon mal die Couch und Netflix!

8.  Nutzt ihr Linkpartys? Wenn ja, welche?
Ohja, sehr gerne sogar! Linkpartys sind eine tolle Möglichkeit, seine DIY-Projekte zu zeigen und vor allem, um sich inspirieren zu lassen. Am treuesten sind wir wohl dem Weekend Wonderland von der lieben Eva Kartoffeltiger. Auch beim Creadienstag und den Meitlisachen sind wir immer wieder zu finden. Auf unserer Seite finden sich auf der Sidebar immer mal wieder neue Linkpartys, an denen wir momentan teilnehmen.
Außerdem haben wir seit kurzem auch eine eigene Linkparty mit dem Thema "Selbstgemachte Weihnachtsgeschenke", auf der jeder herzlich Willkommen ist! 

9.Wie schaut für Euch ein perfektes Wochenende aus?
Das kann ganz unterschiedlich sein. Mal sind wir unterwegs, mal zu Hause am Werkeln und mal überall und nirgendwo. Was uns aber wichtig ist, ist, am Wochenende Zeit als Familie zu verbringen!

10. Nennt uns Eure Lieblingsbücher!
F2: Oh, da gibt es viele! Ich hab mich aber für meine beiden allerliebsten Entschieden:
Da wäre zuerst "The Cider House Rules" von John Irving, zu deutsch "Gottes Werk und Teufels Beitrag". Ich bin ein großer Irving Fan, was wohl mit meiner Zeit in seiner Heimat New Hampshire begonnen hat. Ich liebe es, wie er auf seine unvergleichliche Art ein komplettes Menschenleben, vom Anfang bis zum Ende, beschreiben kann. Wenn möglich, lese ich seine Bücher auf englisch, so wie auch bei meinem zweiten Favoriten:
"Harry Potter and the Prisoner of Azkaban" von J.K. Rowling. Ich gehöre absolut zur Potter-Generation, habe mit Spannung jedes neue Buch erwartet und nach dem fünften Teil mein Kissen nass geweint. Meine Vorliebe für englische Bücher findet hier ihren Ursprung, denn ich hatte solche Angst, dass jemand das jeweils neue Buch vor mir liest und mir irgendetwas verrät, dass ich es einfach lesen MUSSTE, bevor es auf deutsch herauskam. Vor jedem Teil habe ich selbstverständlich alle vorherigen nochmal gelesen, was wohl einer der Gründe ist, wieso ich "den Gefangenen von Askaban" bisher acht mal gelesen habe. Bisher...

F1: Ein Buch hatte ich leider schon länger nicht mehr in den Händen, aber ich bin ein großer Fan von Hörbüchern. In der letzten Zeit habe ich mir die Känguru-Trilogie von Marc-Uwe Kling auf meinen mp3-Player (hat man sowas eigentlich noch??) geladen und schon mehrmals angehört. Ich könnte mich immer noch wegwerfen vor Lachen, so witzig finde ich die Bücher.

11. Verratet uns etwas über Euch, das Eure Blogleser bisher nicht wussten (aber ruhig wissen dürfen!):
F2: Ich habe vor einiger Zeit eine Ausbildung zur Imkerin gemacht. Leider bin ich direkt danach nach Süddeutschland gezogen und hatte aufgrund des Jobs (und jetzt des Babys) noch nicht die Möglichkeit, mir endlich "meine eigenen" Bienen zuzulegen. Aber irgendwann ist es soweit, denn ich liebe Bienen und finde ihren Schutz elementar wichtig für uns alle.

F1: Ich habe mit 14 Jahren für zwei Jahre in einer Mädchen-Rockband E-Gitarre gespielt. Leider konnte ich nur die berühmten drei Akkorde und meine Ausdauer zu üben war nicht die größte. So wollte sich der Erfolg einfach nicht einstellen... Ich bewundere aber heute immer noch Musiker, die ihr Instrument beherrschen und auf der Bühne stehen. 

So! Ich hoffe, ich konnte alle Fragen zu Deiner (und F1s ) Zufriedenheit beantworten.

Jetzt zu den Nominierungen: Wir nominieren
Eva von Kartoffeltiger 
Nicole von Su Memoria 
Lotta von Noord Steern 
Ursula von Ina Maka
Carla von Carla Näht
Andrea von Eingefädelt
mila von creatures&creations
Marie von Stoffbonbon
Stine von Emifee

Von Euch möchten wir gerne Folgendes wissen:

1. Was bedeutet der Name Deines Blogs und wie bist Du darauf gekommen?
2. Wo siehst Du Deinen Blog in 5 Jahren?
3. Hat sich Dein eigenes DIY-Verhalten durchs Bloggen verändert?
4. Gibt es Blogs, von denen Du Dich gerne inspirieren lasst?
5. Auf welches Deiner "Erstlingswerke" bist Du ganz besonders stolz?
6. Gibt es etwas, dass Du Dir nicht vorstellen kannst, selbst zu nähen, egal wie gut Du es vielleicht könntest?
7. Nach welchen Kriterien suchst Du Deine Materialien aus?
8. Wie perfektionistisch bist Du?
9. Ist schon mal ein Projekt total gescheitert?
10. Wann und wo bloggst Du am liebsten (morgens im Bett, mittags im Café oder abends am Schreibtisch?
11. Gibt es irgendein (Näh)Projekt, das Du Dir einfach noch nicht zutraust, aber irgendwann gerne mal umsetzen möchtest?

Viel Spaß mit unseren Fragen, wir freuen uns schon auf Eure Antworten!!!

F2 (mit F1)

You May Also Like

9 Kommentare

  1. Hallo liebe F1 und F2,

    vielen, vielen Dank für die Nominierung! Dann werde ich mich mal an das Bloggen für den Award machen! ;)

    <3-lichst eVa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin schon sehr gespannt auf Deine Antworten!
      F2

      Löschen
  2. Oh vielen lieben Dank!!! Freue mich sehr!
    Lg
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Danke ihr beiden, ich freue mich auch sehr. War schön eure Antworten zu lesen und mehr über euch zu erfahren. Liebe grüße eure Lotta

    AntwortenLöschen
  4. Danke ihr beiden, ich freue mich auch sehr. War schön eure Antworten zu lesen und mehr über euch zu erfahren. Liebe grüße eure Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :) ich finde es auch immer toll, mal ein paar Einblicke in das Leben derer zu bekommen, deren Blogs ich lese. Bin schon sehr gespannt, was Du so schreiben wirst :)

      Löschen
  5. Hallo Ihr Lieben,
    herzlichen Dank für Eure Nominierung, ich freue mich sehr. Gerne beantworte ich in Kürze die gestellten Fragen. Allerdings bitte ich um Euer Verständnis, wenn ich selbst keine neuen Nominierungen vornehme. Ich habe das vor einigen Wochen bei einer anderen Nominierung versucht und hatte jedoch das Pech, dass mir bei 3 von 5 Kandidatinnen um wenige Stunden andere Nominiererinnen zuvor gekommen waren ...
    Liebe Grüße, Carla.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Mensch, das ist wirklich ärgerlich :( Mach einfach wie Du denkst! Wir freuen uns auf jeden fall, wenn Du unsere Fragen beantwortest, damit wir Dich ein bisschen besser kennenlernen :)

      Löschen
  6. Hallo Ihr Lieben,
    Gerade, zwei Wochen später habe ich es endlich auch geschafft, eure Fragen zubeantworten:-)

    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen